Herzlich Willkommen in der Forschungsgruppe
„Computergestützte Sozio- und Diskurslinguistik“
an der Universität Siegen

Die Mitglieder der Forschungsgruppe interessieren sich für die Formen und Funktionen sprachlicher Kommunikation in verschiedenen gesellschaftlichen Domänen, vor allem in Politik, Recht und Medien. Im Vordergrund unserer Arbeit steht das Zusammenspiel von sprachlicher Variation, Wissenskomplexen (Alltags- und Fachwissen) und sozialen Asymmetrien als wesentliche Konstituenten von Diskursen. Die Soziogrammatik öffentlicher Debatten untersuchen wir mit Hilfe qualitativer und quantifizierender, computergestützter Methoden und dem Einsatz etablierter und neuer Algorithmen der maschinellen Sprachverarbeitung.

Koordination: Prof. Dr. Friedemann Vogel
Sekretariat: Eva Kampschulte

Aktuelles

SOULL – Sources of Language and Law

SOULL – Sources of Language and Law

In den kommenden Monaten entsteht unter http://www.rechtslinguistik.net eine neue Online-Plattform, die verschiedene Ressourcen rund um die nationale und internationale Sprache- und Recht-Forschung aufbereitet und für die Forschungsgemeinde zugänglich macht. Zentrale...

Weiter lesen...

Neuerscheinungen

https://res.cloudinary.com/pim-red/image/upload/q_auto,w_350/v1562625008/dunckerhumblot/cover/9783428154234.jpg
[Open Access]

Sekretariat

Eva Kampschulte
Universität Siegen
Germanistisches Seminar
Hölderlinstraße 3 / R. H-D 4203
57068 Siegen
Tel.: +49 (0) 271-740 2565
Fax: +49 (0) 271-740 12565
E-Mail: ed.negeis-inu.kitsinamregnull@etluhcspmak