Vanessa Breitkopf

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Computergestützte Sozio- und Diskurslinguistik am Germanistischen Seminar und wissenschaftliche Mitarbeiterin des Sonderforschungsbereichs Transformationen des Populären an der Universität Siegen. Promoviert im Rahmen des Teilprojekts  „Einer von uns“ – Diskursive Konstruktionen, Medien der Partizipation und sprachliche Praktiken der Bürgermeisterkommunikation in der gegenwärtigen Krise politischer Repräsentation.

 

Mail: ed.negeis-inunull@fpoktierB.assenaV

Adresse: tba

Raum: tba

 

Sprechstunde:

Nach Absprache via Mail

Arbeitsschwerpunkte Schulisch-Akademische Laufbahn Forschungsprojekte

Arbeitsschwerpunkte

  • Diskurslinguistik und linguistische Imageanalyse
  • computergestützte Korpusmethoden
  • politische Kommunikation

Schulisch-Akademische Laufbahn

  • Seit 2021
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Computergestützte Sozio- und Diskurslinguistik und im Sonderforschungsbereich 1472 Transformationen des Populären an der Universität Siegen
  • 2019‑2020
    Praxisbezogene Ausbildung zur Peer-Schreibtutorin 
  • 2018-2019
    Erwerb des Zertifikats für Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln der Fakultät III an der Universität Siegen
  • 2017‑2020
    Studium „Sprachwissenschaften: Deutsch, Englisch“ (M.A.) an der Universität Siegen
  • 2013‑2017
    Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Englisch für Gymnasien/Gesamtschulen (B.A.) an der Universität Siegen
  • 2013
    Abitur am Fürstenberg-Gymnasium in Recke

Forschungsprojekte

Mitarbeit im Teilprojekt  „Einer von uns“ – Diskursive Konstruktionen, Medien der Partizipation und sprachliche Praktiken der Bürgermeisterkommunikation in der gegenwärtigen Krise politischer Repräsentation des Sonderforschungsbereichs 1472 Transformationen des Populären